Wird geladen...

30.07.2014

Frisch gebackenes Tief bei EUR/USD 1,3366

Der Euro kann das Tal der Tränen bisher nicht verlassen. Am Devisenmarkt setzt der US-Dollar die seit Wochen andauernde Aufwertung fort, nachdem das Deflationsgespenst in den Euroraum zurückkehrt. Ferner gibt es in Amerika das, wovon die Europäer nur träumen: 4% Wirtschaftswachstum.
28.07.2014

Woche der Wahrheit ermöglicht Euro-Erholung auf 1,35 Dollar

Aktuell notiert der Euro bei 1,3440 US-Dollar, nachdem er am Freitag auf ein Achtmonatstief bei 1,3421 sank. Die meisten Devisenstrategen erwarten einen weiteren Rückgang der Gemeinschaftswährung. Einige gehen jedoch auch von einem Anstieg aus. Nach der Fed-Sitzung, Inflationsdaten sowie dem US-Arbeitsmarktbericht dürften alle schlauer sein.
26.07.2014

Dollarkursentwicklung / Euro Dollarkurs Prognose 2015


Der US-Dollar nimmt dem Euro seine Gewinne wieder ab und so nähert sich der Wechselkurs EUR/USD 1,30. Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten untermauern die Schwächephase der Gemeinschaftswährung, welche gemäß einer neuen Dollarkurs Prognose der Sparkasse KölnBonn anhalten wird. Aktuell steht der Euro Dollarkurs bei 1,3429. In den USA muss man für 1 Euro umgerechnet 0,75 Cents hinblättern.